Wintertyp

Farbtyp Winter

Die Merkmale eines Wintertypen

 

Die Haut:

Die Haut des Wintertypen ist sehr hell, blassgelblich oder schimmert in einem hellen Oliv. Ein charakterisches Merkmal ist die porzellanartige Haut, die immer einen kühlen bläulichen Unterton hat. Die Haut des Wintertypen ist nur selten richtig gebräunt.

 

Die Haare

Die Haarfarbe der Wintertypen ist eher dunkel. Ob blauschwarz, schwarz oder dunkelbraun – die Haare haben immer einen aschigen Unterton. Man könnte den Wintertyp aus als "Schneewittchen-Typ" bezeichnen.

 

Die Augen

Der Wintertyp hat dunkle ausdrucksvolle Augen. Die Augenfarbe ist ein entweder klares Blau, Dunkelgrün, Schwarzbraun, Haselnussbraun oder Grau mit einem dunkelgrauen Ring um die Iris.

Diese Farben sind perfekt für den Wintertyp

Keinem Typen steht das Schwarz als auch das Schneeweiß besser als dem Wintertypen. Außerdem stehen ihm kräftige Farben sehr gut, wie Blau, leuchtendes Rot, Tannengrün und Zitronengelb.

 

Das Make-up

Der Wintertyp darf richtig auffallen. Das knallige Rot auf den Lippen, der Lidschatten darf ebenfalls kräftig gewählt werden. Für einen schönen Taint wählt der Wintertyp am besten Grundierung in Rosa oder einem Beigeton.

 

Parfüm

Exotische und schwere Düfte stehen dem Wintertyp beonders gut.

 

 

 

 

YOUR IMAGE · Anja Schäfer · Sperberweg 5 · 65606 Villmar · Tel. 0178.4771483 · info@yourimage-stilberatung.de